Alte Zeiten, Alte Kulturen: Avalon's Treasury - Ihr Onlineshop für Silberschmuck & mehr [559 x 70 px]
Onlineshop-Silberschmuck.de: Logo Mitte 1 (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [150 x 25 px]
Onlineshop-Silberschmuck.de: Avalon oben (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [150 x 95 px]
Alte Zeiten, Alte Kulturen: Logo Mitte 2 - www.onlineshop-silberschmuck.de [150 x 10 px]
Alte Zeiten, Alte Kulturen: Logo unten - www.onlineshop-silberschmuck.de [150 x 47 px]
Onlineshop-Silberschmuck.de: Erlebe den Zauber zeitloser Schmuckdesigns (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [150 x 70 px]
Alte Zeiten, Alte Kulturen: Pfeil - www.onlineshop-silberschmuck.de [136 x 17 px]

Alte Zeiten, Alte Kulturen: Obere Einblendung, Anfang - www.onlineshop-silberschmuck.de [55 x 65 px]

www.Onlineshop-Silberschmuck.de
Beiträge von A-Z: Alte Zeiten - Alte Kulturen

Onlineshop-Silberschmuck.de: Obere Einblendung, Ende (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [55 x 65 px]


 

Auf dieser Seite finden Sie Beiträge zum Thema "Alte Zeiten, Alte Kulturen" und Websites, die wir persönlich ausgewählt haben

Avalon's Treasury - Ihr Onlineshop für Silberschmuck & mehr


Alte Zeiten, Alte Kulturen: Überschrift, Anfang - www.onlineshop-silberschmuck.de [28 x 50 px]

Beiträge von A-Z

Onlineshop-Silberschmuck.de: Überschrift, Ende (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [28 x 50 px]
Alte Zeiten, Alte Kulturen: Zweite Überschrift - www.onlineshop-silberschmuck.de [20 x 20 px]

Alte Zeiten

Onlineshop-Silberschmuck.de: Zweite Überschrift (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [20 x 20 px]

Alte Kulturen

 
Alte Zeiten, Alte Kulturen: Rundes Eck, Anfang - www.onlineshop-silberschmuck.de [10 x 10 px]

Die Kultur des alten Griechenlands

Schönheit und Harmonie als prägende Merkmale der griechischen Kunstvorstellung

Onlineshop-Silberschmuck.de: Rundes Eck, Ende (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [10 x 10 px]
Gerade die Griechen waren für viele darauf folgende Epochen kulturell prägend und setzten in diversen Bereichen wie z.B. Kunst, Architektur und Philosophie Maßstäbe, die bis heute faszinieren...
 
Ein wesentliches Merkmal der Kultur des alten Griechenlands war das allgegenwärte Streben nach Schönheit und Harmonie, das wir bis heute in den Statuen und anderen archäologischen Kunstfunden bewundern können, die in Museen aller Welt ausgestellt werden. Die griechische Kunst entwickelte schnell Regeln für Proportion und Ausgewogenheit in ihren Darstellungen und der Gedanke der Harmonie zwischen Körper und Geist war weit verbreitet.
 
Die griechische Kunst lässt sich in die verschiedenen Grundphasen frühe, archaische, klassische und hellenistische Kunst einteilen. Gerade die klassische Kunst des 5. Jahrhundert stellte einen Höhepunkt der Berherrschung von Form und Material dar und beeinflusste die späteren Zeitaltern mit ihren küntlerischen Vorstellung ernorm. Die Renaissance des 15. und beginnenden 16. Jahrhunderts, der Klassizismus und andere Epochen der Kunstgeschichte verwendeten die griechischen Elemente weiter und entwickelten Neues aus ihnen. Erst die moderne Kunst, die sich im 19. Jahrhundert entwickelte, wandte sich von der antiken Kunst ab, ein Prozess, der sich dann schließlich im 20. Jahrhundert durchsetzte.
 
Natürlich stellt die Kunst nur einen sehr kleinen Aspekt der Errungenschaften des alten Griechenlands dar. Wer z.B. mehr über griechische Philosophie, die olympischen Spiele oder andere griechische Errungenschaften erfahren möchte, dem sei die Internetseite http://www.wcurrlin.de/kulturepochen/kultur_alte_griechen.htm empfohlen.
 
Websites mit weiteren Informationen:
Ihr Eintrag auf dieser Seite
Ihre Website könnte auf einer unserer Seiten mit Beiträgen von A-Z geführt werden! Wenn Sie unsere Homepage auf einer Ihrer Seiten eintragen, so fügen wir Ihre Website mit ihrem Titel, ihrer Beschreibung und ihrer Grafik hier ein.
http://www.onlineshop-silberschmuck.de
Alte Zeiten, Alte Kulturen: Rundes Eck, Anfang - www.onlineshop-silberschmuck.de [10 x 10 px]

Weltatlas der Alten Kulturen

Eine Empfehlung für historisch Interessierte

Onlineshop-Silberschmuck.de: Rundes Eck, Ende (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [10 x 10 px]
Diese Buchreihe verwirklicht ein völlig neues Konzept zur Darstellung kulturgeschichtlicher Zuammenhänge und verbindet geographisch-historische Gegebenheiten mit geistes- und zivilisationsgeschichtlichen Aspekten sowie mit der Entwicklung des Alltagslebens der jeweiligen Region.

 
Onlineshop-Silberschmuck.de: Ganzen Beitrag lesen (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [144 x 25 px]

Alte Zeiten, Alte Kulturen: Rundes Eck, Anfang - www.onlineshop-silberschmuck.de [10 x 10 px]

Wikipedia-Definition:

Kultur in der Archäologie

Onlineshop-Silberschmuck.de: Rundes Eck, Ende (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [10 x 10 px]
Als Archäologische Kultur wird in erster Linie ein räumlich und zeitlich begrenzter Ausschnitt der materiellen Kultur bezeichnet. Die Abgrenzung erfolgt in den meisten Fällen willkürlich und wird, wenn sie sich in der Forschung durchsetzt, als Einteilung benutzt. Als Klassifikationseinheit ist die archäologische Kultur ein unentbehrliches Hilfsmittel für die Arbeit des Archäologen.
 
Die archäologische Kultur umfasst nur einen kleinen Ausschnitt dessen, was allgemein unter Kultur verstanden wird, ist also keinesfalls mit diesem Begriff synonym, trotzdem werden beide oft verwechselt.
Alte Zeiten, Alte Kulturen: Rundes Eck, Anfang - www.onlineshop-silberschmuck.de [10 x 10 px]

Die antike römische Kultur

Das Imperium Romanum verlieh der antiken Welt eine gemeinsame Identität

Onlineshop-Silberschmuck.de: Rundes Eck, Ende (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [10 x 10 px]
Das römische Reich beherrschte zur Zeit seiner größten Ausdehnung einen erheblichen Teil der damals bekannten Welt und übte so einen erheblichen kulturellen Einfluss auf die Menschen der Antike aus.

 
Alte Zeiten, Alte Kulturen: Ganzen Beitrag lesen - www.onlineshop-silberschmuck.de [144 x 25 px]

 

 
Onlineshop-Silberschmuck.de: Nachricht (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [440 x 160 px]
 

www.onlineshop-
silberschmuck.de

Alte Zeiten, Alte Kulturen: Trennlinie - www.onlineshop-silberschmuck.de [312 x 10 px]


Impressum:
 
Avalon's Treasury
Schneitler & Weiss GbR
 
Waldstr. 14, 83395 Freilassing, Deutschland
Tel.: +49 (0)8654 457 9623 0, Fax: +49 (0)8654 457 9623 9
E-Mail:  kontakt@Onlineshop-Silberschmuck.de
 
Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Dr. Clemens Schneitler und Dr. Christian Weiss
 
Steuernr.: 105/176/40803, Umsatzsteuer-Identifikations-
nummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE230625103
 
Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen zwischen Verbrauchern und Händlern, die aus Online-Verträgen erwachsen, (sog. "OS-Plattform") geschaffen, die unter dem folgenden Link erreichbar ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr


Copyright © 2015 Avalon's Treasury

Bildmaterial © 2015 
www.clipart.com ,
www.istockphoto.com www.pixmac.de
& www.onlineshop-silberschmuck.de

Alle Rechte vorbehalten.

Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.

Letztes Update dieser Site:
09/29/2015
Onlineshop-Silberschmuck.de: nach oben (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [10 x 10 px]Alte Zeiten, Alte Kulturen: nach oben - www.onlineshop-silberschmuck.de [10 x 10 px]Onlineshop-Silberschmuck.de: nach oben (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [10 x 10 px]
Alte Zeiten, Alte Kulturen: nach oben - www.onlineshop-silberschmuck.de [10 x 10 px]Onlineshop-Silberschmuck.de: nach oben (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [10 x 10 px]
Zum Anfang der Seite
"Alte Zeiten - Alte Kulturen"
Alte Zeiten, Alte Kulturen: nach oben - www.onlineshop-silberschmuck.de [10 x 10 px]Onlineshop-Silberschmuck.de: nach oben (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [10 x 10 px]Alte Zeiten, Alte Kulturen: nach oben - www.onlineshop-silberschmuck.de [10 x 10 px]
Onlineshop-Silberschmuck.de: nach oben (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [10 x 10 px]Alte Zeiten, Alte Kulturen: nach oben - www.onlineshop-silberschmuck.de [10 x 10 px]
Seite erzeugt mit
PSPad-Editor

Ihren Report kostenlos in die Bibliothek von www.onlineshop-silberschmuck.de einfügen [160 x 50 px]

 
 

Avalon's Treasury

Ihr Onlineshop für Silberschmuck & mehr

Onlineshop-Silberschmuck.de: Pfeil, Nebel (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [136 x 22 px]


und/oder



 
 

Beiträge von A-Z
Alte Zeiten, Alte Kulturen

Alte Zeiten, Alte Kulturen: Pfeil, Nebel - www.onlineshop-silberschmuck.de [136 x 22 px]
Der Tausch von Beiträgen beim Eintrag in eine Sammlung von Websites oder auf unseren Seiten von A-Z ist heutzutage sehr beliebt, da man so nicht nur neue Leser, sondern auch neue Besucher für die eigene Website finden kann, wenn diese dem Verweis im Beitrag folgen. Ein wesentliches Element eines solchen Beitrags ist natürlich sein Titel, der in 8-10 Wörtern den Inhalt zusammenfassen und zugleich den Seitenbesucher zum Lesen des angebotenen Inhalts motivieren soll.
 
Eine gute Methode, um einen passenden Titel zu finden, ist es zunächst den Inhalt des Beitrags in einem Satz zusammenzufassen. Dieser Satz sollte die Kernaussage auf den Punkt bringen ohne irreführend zu sein - nichts ist schlimmer als ein Titel, der mehr verspricht als der Beitrag dann hält. Natürlich sollte man versuchen, im Titel Wörter unterzubringen, nach denen potentiell Interessierte auch suchen werden: Dabei sollte der Titel am Anfang die Begriffe verwenden, die das allgemeine Thema des Beitrags beschreiben, und dann Wörter verwenden, die sich auf die spezielle Aussage der Geschichte beziehen. Als Beispiel zeigt der Titel "Beiträge publizieren - der richtige Titel ist entscheidend" diesen Aufbau und kommt so vom allgemeinen Thema zum speziellen Inhalt.
 
Sobald man einen vorläufigen Titel gefunden hat, sollte man diesen so umformulieren, dass er den Nutzen betont, den der jeweilige Beitrag seinem Leser bietet - so können interessierte Seitenbesucher schnell entscheiden, ob der Beitrag das von Ihnen Gesuchte bietet. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass der Titel den Vorteil möglichst genau benennt, also z.B. sagt, ob das Publizieren von Beiträgen in Blogs oder z.B. in Sammlungen von Websites gemeint ist - der Titel "Beiträge in Blogs publizieren - der richtige Titel ist entscheidend" ist daher eine deutliche Verbesserung unseres vorigen Beispiels
 
Den letzten Schliff erhält der Titel dann, wenn man ihn als Aufforderung formuliert wie z.B. "Publizieren Sie erfolgreich Beiträge in Blogs - der richtige Titel ist entscheidend", da bekanntermaßen auffordernde Titel mehr potentielle Leser ansprechen. So wird die Chance erhöht, dass viele Seitenbesucher dem Verweis im Beitrag folgen, so auf Ihre Website gelangen und schließlich zu wiederkehrenden Lesern Ihrer Inhalte werden.
 
Die Beiträge auf dieser Seite http://www.onli
neshop-silbersc
hmuck.de/themen
-a-z/themen-a-z
-alte-zeiten-al
te-kulturen.htm
l
verwenden Titel, die nach den oben angeführten Empfehlungen gestaltet wurden. Folgendermaßen lauten die Informationen zu unserer Website und zu dieser Seite, falls Sie auf sie verweisen wollen:
 
  • Website: Unsere Kurzinformation lautet "Der besondere Onlineshop für zeitlose Anhänger & Silberschmuck".
     
  • Seite: Websites und Beitäge zum Thema "Alte Zeiten, Alte Kulturen" finden Sie auf dieser Seite.
 
Zusammenfassend ist der Titel wohl das wichtigste Element eines gut geschriebenen Beitrags. Er sollte auf keinen Fall Begriffe enthalten, die manche Leser abschrecken könnten, und muss so formuliert werden, dass er nicht nur wie eine Ansammlung von Wörtern wirkt, sondern zum Lesen des Texts verführt. Den "perfekten" Titel für einen Beitrag zu finden, ist daher nicht ganz einfach - er ist aber das wichtigste Element, um neue Leser und so im Endeffekt auch neue Besucher für die eigene Website zu finden.

Onlineshop-Silberschmuck.de: Seite eintragen (Seite: Alte Zeiten, Alte Kulturen) [130 x 20 px]